Schlagwort-Archive: Kunst

Terry Pratchett’s Festplatte von Dampfwalze erledigt

Terry Prachett, April 2005
Terry Prachett, April 2005

Terry Pratchett ist einer meiner Lieblingsautoren. Er war ganz sicher nicht nur ein toller Autor, sondern auch sozusagen ein Original.

So war wohl einer seiner letzten Wünsche, dass seine unveröffentlichten Werke von niemandem „zu ende geschrieben“ und dann noch veröffentlicht werden. Er hat wohl noch, trotz fortschreitender Alzheimer Erkrankung, an mehreren Büchern geschrieben. Geschrieben ist dabei nicht ganz wörtlich zu nehmen, er hat diktiert, da er selbst nicht mehr am Computer arbeiten konnte.

Nun ist sein Wunsch auf eine besondere Art erfüllt worden. Die Festplatte seines Computers wurde mithilfe einer Dampfwalze hingerichtet.

wired.de: Eine Dampfwalze zerstört Terry Pratchetts unveröffentlichte Werke

Was ich daran auch noch besonders toll finde: man hat auch in diesen Zeiten der kommerziellen Verwertung seinen Wunsch respektiert.

Sir Charles Chaplin: (Kein) Diktator

Am 4. März 1975 wurde Charles Chaplin von Königin Elisabeth II. zum Ritter geschlagen („Knight Commander of the British Empire„).

Obwohl eigentlich als Komiker bekannt, ist seine Rolle als „Großer Diktator“ eine seiner Besten und die Abschlussrede wohl eine der beeindruckensten Szenen der Filmgeschichte.

In der aktuellen Zeit gibt es Einige, die sich das genau ansehen und zu Herzen nehmen sollten. Leider habe ich da wenig Hoffnung.