Fußboden-Sanierung 2014

Unser Haus ist Baujahr 1960, da sind von Zeit zu Zeit Sanierungen nötig. Der Parkett-Boden im Obergeschoss war an mehreren Stellen „weich“, also Bretter, die nachgeben, da Nut/Feder ausgebrochen sind. Deshalb war es Zeit den alten Boden zu entfernen, den Unterbau neu zu machen und ein neues Parkett zu verlegen. Zunächst in der Küche und im Gang. Die anderen Räume sind aktuell OK, das kann später oder bei Bedarf folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

… es geht um alles und nichts …