Archiv der Kategorie: Filme+TV

Missverständnisse zum “geistigen Eigentum” in der Presse — Carta

Ein langer, aber sehr lesenswerter, Artikel zu den vielen „Argumenten“, die so gerne in der Presse und im Fernsehen zitiert werden… aber wo oftmals unbewusst oder bewusst komplett falsch interpretiert und dargestellt wird.

Missverständnisse zum “geistigen Eigentum” in der Presse — Carta.

Urheberrecht? Will doch nur ’nen Film anschauen…

Nach dem Youtube-Schnipsel von gestern, hätte mir heute gerne spontan „Butch Cassidy and the Sundance Kid“ angeschaut, den ich lange nicht gesehen habe. Leider will niemand mein Geld haben… will sagen, niemand will ihn mir online verkaufen oder leihen. DVD? Ne… das ist ja so letztes Jahrhundert, muss ich ja Tage drauf warten, jetzt ist Samstag Abend. Könnte ich ihn im Internet finden…? Wahrscheinlich, aber darauf habe ich keine Lust. Dann halt lesen … hab noch ungelesene Zeitschriften und ’nen Kindle

Zum Thema: Artikel von Johnny Häusler: Ich heb dann mal ur – bei Spreeblick

The Sky Is Rising: The Entertainment Industry Is Large & Growing… Not Shrinking | Techdirt

Wie uns die Entertainment-Industrie täglich berichtet, schadet „das Internet“ (also die ganzen Raubkopierer) und bedroht die Existenz der gesamten Industrie. Allgemein bekannt. Richtig? Falsch!

The Sky Is Rising: The Entertainment Industry Is Large & Growing… Not Shrinking | Techdirt.

Entertainment Industrie Revenue Development over recent years

Ganz interessant, oder?

40 Jahre Wartezeit – Alpha Alpha

Alpha Alpha… habe mir gerade die Aufnahmen von heute mittag angeschaut (man arbeitet ja schliesslich zu der Zeit)… SciFi Akte-X aus Deutschland im 70er Jahre Stil. Lochkarten-Computer als AI mit Stimme 😎
Wer’s heute verpasst hat, Wiederholung kommt am Samstag 14.1. und dann am nächsten Montag kommt wohl die geballte Ladung….

Lief ursprünglich 1972…: 40 Jahre Wartezeit | Telepolis.